Holzeigenschaften

Holz Eigenschaften :

- Hygroskopizität : Holz Maße Veränderungen , erhöht oder verringert , wenn Sie oder die Übertragung Wasser. Laubhölzer sind aufgerufen die Hygroskopizität Arten, deren Kontraktionen sind sehr klein, wie Eiche . Die Zunahme der Größe oder Schwellung durch den Spalt zwischen den Mikrofibrillen und Elementarfibrillen sind so klein, dass Ursache Van der Wall Kräfte, die Wasser aus der umgebenden Atmosphäre zu erfassen. Verringern der Größe oder Verringern der Kraft aufgrund des Trocknens der Atmosphäre abhängig von Temperatur, relativer Luftfeuchte und Druck, bei dem es in der Lage ist , Wasser zu absorbieren aus der Zellwand des Holzes.

- Wärmeleitfähigkeit drückt die Menge von Wärme oder Kälte , die durch eine Probe des Materials geht . Holz in einer der natürlichen Dämmstoffen ist der Mensch, an zweiter Stelle nach den Korken .

Wärmeausdehnung : bezieht sich auf die Zunahme in der Länge , die einen physischen Körper erfährt durch Erhöhung der Temperatur . Wärmeausdehnung des Holzes gilt praktisch Null , dh keine Änderung in der Länge , wenn sie erhitzt .

- Anisotropie: Holz ist nicht ein homogenes Material , aber eine sehr unterschiedliche Materialien auf der Ebene oder Richtung gegebenenfalls als Ergebnis dieser ungleichen Konfiguration stellt eine ungleiche Verhalten .

-Thermal Diffusion ist die Geschwindigkeit, mit der ein Material durch den Kontakt mit einer Wärmequelle erwärmt wird. Die Wärmeleitzahl von Holz ist sehr gering, so nicht entfernen oder Wärme verliert .

” Das Holz ist lebendig ” , erklärt das beliebte Phrase die Kombination der Hygroskopizität und Anisotropie , erhöhen oder verringern die Größe je nach Luftfeuchtigkeit und ungleiche Verhalten von Bauholz.

Es wird angenommen, Hartholz, wie Eiche, in den Wald , die gute Verhalten ihrer Eigenschaften weitgehend zeigen :

- Wenn die Zunahme oder Abnahme der Lautstärke sehr gering ist.

- Wenn die Isolierung gegen Hitze oder Kälte höher ist.

- Wenn das Verhalten des Holzes glatt ist.

Die Laubhölzer wie Eiche sind Harthölzer , mit hoher Dichte – Gewicht, höchst resistent gegen den Abbau , langlebig, mit Fingerspitzengefühl und homogene Verhalten . Statt hellen Hölzern wie Kiefer , sind Nadelhölzer , niedrige Dichte, geringe Beständigkeit gegen Abbau , einige langlebig, mit einem Hauch rau und heterogene Verhalten .

Aus all diesen Gründen , schont Portón Clásico keine Kosten zu kaufen sein Rohstoff ist die Seele unseres Produktes Herstellung aller Außentüren mit Eiche Hartholz .

Transporte nacional gratuito